Mittwoch, 23. Oktober 2019

Mein Praktikum an der FKS

Ich heiße Konrad Schaller, studiere Französisch und Geschichte und habe im März 2013 ein Praktikum an der Fritz-Karsen-Schule absolviert. Ich habe mich bewusst für die FKS entschieden, da sie am Pilotprojekt Gemeinschaftsschule teilnimmt und ich somit die Möglichkeit hatte, in allen Klassenstufen zu hospitieren und zu unterrichten: ein Wandertag mit der JÜL 4-6, Konversationsübungen mit der 13. Klasse, die Theateraufführung der Oberstufe bzw. die MSA-Prüfungen der 10. Klasse.

Während meines vierwöchigen Praktikums konnte ich also die volle Bandbreite an Möglichkeiten der Schule kennenlernen. Ich wurde sehr warmherzig im Jahrgangsteam empfangen und fand schnell Zugang zu KollegInnen und SchülerInnen. Grundsätzlich kann ich die FKS jedem empfehlen. Die Zeit ist wie im Fluge vergangen und ich bin mir sicher, dass mir die Erfahrungen für meinen Werdegang behilflich sein werden.