Dienstag, 23. Mai 2017

Betriebspraktikum

Immer wieder ist es eine große Herausforderung für unsere Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, wenn sie für drei Wochen den bekannten Lernort Schule verlassen, um während des Betriebspraktikums die reale Arbeitswelt zu erkunden. Für eine befristete Zeit sind sie jetzt Mitarbeiter eines Betriebes, lernen die Betriebsstrukturen kennen und erleben verschiedene Arbeitsplätze. Durch diese Praxis lernen sie, ihre eigenen Fähigkeiten und Neigungen einzuschätzen und diese Erfahrungen in ihre weitere Lebensplanung einfließen zu lassen.

Nach einem Elternabend im 8. Jahrgang im März beginnen die Schüler mit der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz, damit die Leistungsanforderungen und Arbeitsbedingungen des Betriebs zu ihrer Persönlichkeit passen. Bei der Suche helfen Eltern, Klassenlehrer und auch Frau Branig, Frau Brunn und Herr Niehaus als Beauftragte der Schule für die Durchführung und Organisation des Praktikums. Wir stehen den Schülerinnen und Schülern zum Gespräch und zur Beratung zur Verfügung. Wir üben das Bewerbungstelefongespräch, kontrollieren auf Wunsch die Bewerbungen, suchen passende Betriebe und geben noch weitere Tipps. Für solch eine Einzelberatung ist eine vorherige Anmeldung (Aushang an der Tür des Beratungsraumes) wünschenswert.

Das nächste Praktikum findet vom 11.01. bis zum 28.01.2016 statt.